Handball News

TSV Ladbergen mit Personalsorgen zum HC Ibbenbüren

Mit Auf- und Abstieg werden der HC Ibbenbüren und der TSV Ladbergen wohl nichts mehr zu tun bekommen. Eigentlich könnten beide Teams die Saison relativ sorgenfrei weiterführen. Das werden sie nicht tun. Im Derby am Samstagabend geht es um die Vorherrschaft im Tecklenburger Land.

Weiterlesen …

TSV Ladbergens Keeper Mechelhoff muss zurück nach Hamm

Dustin Mechelhoff, Torwart des Handball-Landesligisten TSV Ladbergen hat beim 20:20 am vergangenen Sonntag sein vorerst letztes Spiel für den TSV gemacht. Das teilte der sportliche Leiter Stefan Ferlemann am Mittwoch mit.

Weiterlesen …

Spiel der A-Jugend am Karnevalssonntag

Am Sonntag, 11.02.2018 um 15:00 Uhr spielt die männliche A-Jugend der JSG Tecklenburger Land in der Ladberger Rottsporthalle gegen den SC Westfalia Kinderhaus. Es trifft der Tabellenzweite auf den Tabellenfünften der Kreisliga. Das Hinspiel gewann die JSG in Kinderhaus mit 33:30. Die A-Jugendlichen freuen sich über volle Ränge, da es am Samstag wieder kalt wird, herscht also besten Handballwetter.

Damen-Bezirksliga HSG Ascheberg/Dren. - TSV Ladbergen 22:23

„Die waren einfach gut!“ Ladbergens Trainer fand nur lobende Worte für das Tabellenschlusslicht. „Das war eine richtig motivierte, strukturierte und aggressive Angriffsleistung. Ich bin schon beeindruckt“, so Friese weiter. Nach eine 5:3-Führung des TSV drehte die HSG die Partie und ging mit 9:7 in Führung. zur Pause stand es 11:10. In der zweiten Halbzeit stand die Partie bis zum Schluss Spitz auf Knopf. Mehrfach wechselte die Führung hin und her. „Am Schluss hatten wir als Spitzenreiter einfach mehr Selbstvertrauen und haben gewonnen – mit viel Glück“, meinte Friese nach dem Spiel, in dem die Torhüterinnen auf beiden Seiten einen starken Tag erwischt hatten. Erst in zwei Wochen geht es für den TSV weiter. Am 17. Februar kommt die DJK Coesfeld 2 in die Rott-Sporthalle.

► TSV-Tore: Haverkamp (1), Fiege (1), Eppe (5), Rehkopf (3), Untiet (3), Kattmann (3), Hannig (5), Hucknbeck (1), Kötterheinrich (1).

TSV II siegt im Derby

In einem furiosen Derby zwischen den beiden Zweitvertretungen des TSV Ladbergen und TV Kattenvenne konnten sich zum wiederholten Male die Ladberger durchsetzen. Mit 28:26 siegten sie und konnte die Punkte im Heidedorf halten.

Weiterlesen …

1. Herren News

TSV Ladbergen mit Personalsorgen zum HC Ibbenbüren

Mit Auf- und Abstieg werden der HC Ibbenbüren und der TSV Ladbergen wohl nichts mehr zu tun bekommen. Eigentlich könnten beide Teams die Saison relativ sorgenfrei weiterführen. Das werden sie nicht tun. Im Derby am Samstagabend geht es um die Vorherrschaft im Tecklenburger Land.

Weiterlesen …

TSV Ladbergens Keeper Mechelhoff muss zurück nach Hamm

Dustin Mechelhoff, Torwart des Handball-Landesligisten TSV Ladbergen hat beim 20:20 am vergangenen Sonntag sein vorerst letztes Spiel für den TSV gemacht. Das teilte der sportliche Leiter Stefan Ferlemann am Mittwoch mit.

Weiterlesen …

Spiel der A-Jugend am Karnevalssonntag

Am Sonntag, 11.02.2018 um 15:00 Uhr spielt die männliche A-Jugend der JSG Tecklenburger Land in der Ladberger Rottsporthalle gegen den SC Westfalia Kinderhaus. Es trifft der Tabellenzweite auf den Tabellenfünften der Kreisliga. Das Hinspiel gewann die JSG in Kinderhaus mit 33:30. Die A-Jugendlichen freuen sich über volle Ränge, da es am Samstag wieder kalt wird, herscht also besten Handballwetter.

TSV Ladbergen enttäuscht gegen die Ibbenbürener SV

Das war nichts, was der TSV Ladbergen am Sonntagabend im Kreisderby der Handball-Landesliga gezeigt hat. Gegen Schlusslicht Ibbenbürener SV kamen die Heidedörfler nicht über ein 20:20 hinaus. Vor allem der Angriff enttäuschte auf ganzer Linie.

Weiterlesen …

„Jedes Spiel fängt bei 0:0 an“

Die Leistung des TSV Ladbergen am vergangenen Sonntag in Everswinkel hat Trainer Giedrius Cerniauskas sehr gut gefallen. Ein ähnliche Vorstellung will der Coach am Sonntag gegen die ISV sehen.

Weiterlesen …

2. Herren News

TSV II siegt im Derby

In einem furiosen Derby zwischen den beiden Zweitvertretungen des TSV Ladbergen und TV Kattenvenne konnten sich zum wiederholten Male die Ladberger durchsetzen. Mit 28:26 siegten sie und konnte die Punkte im Heidedorf halten.

Weiterlesen …

TSV II begleicht Rechnung gegen Kinderhaus

Am vergangenen Wochenende empfing die TSV-Reserve die zweite Mannschaft von Westfalia Kinderhaus zum Auftakt der Rückrunde. Dabei wollten sich die TSVer für die Hinspielniederlage revanchieren, was eindrucksvoll gelang. 

Weiterlesen …

TSV II holt Punkte in Senden

Am Sonntagabend reiste die Reserve für das erste Spiel des Jahres zur Zweitvertretung des ASV Senden. Mit einem 23:29-Auswärtssieg ging es zurück ins Heidedorf.

Weiterlesen …

TSV II muss sich geschlagen geben

Die Zweitvertretung des TSV empfing am Sonntagmorgen die Landesliga-Reserve von Münster 08 in der Rott-Sporthalle. In einem zerfahrenen Spiel mussten die Ladberger die erste Heimniederlage der Saison mit 32:30 hinnehmen. 

Weiterlesen …

TSV II mit Start-Ziel-Sieg

Am vergangenen Samstagabend empfing die Reserve des TSV Ladbergen die Zweitvertretung von Friesen Telgte. In einem souveränen Spiel konnte diese mit 30:25 besiegt werden.

Weiterlesen …

TSV II kann in Warendorf nicht gewinnen

Am Sonntagnachmittag machte sich die Reserve auf den Weg zum schweren Auswärtsspiel nach Warendorf. In einem über weite Strecken zerfahrenen Spiel musste sie eine 31:25-Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen …

3. Herren News

TSV 3 gegen Havixbeck 2

In einem stark umkämpften Spiel muss sich der TSV mit 17:20 geschlagen geben. Die ersten 10 Minuten hat der TSV geführt, bis es zu einer Fragwürdigen Roten Karte kam. Durch die Rote Karte hatte der TSV keinen Auswechselspieler mehr und somit mussten alle durchspielen. Spielstand zur Halbzeit war 10:11. Havixbeck konnte dank einer vollen Reservebank viel durchwechseln und war dadurch frischer. Ab der 40 Minute konnte der TSV das Tempo nicht mehr so mitgehen und dadurch konnte Havixbeck mit 3,4 Toren davon ziehen, was der TSV nicht mehr aufholen konnte. Insgesamt hast sich der TSV 3 sehr kämpferisch gegeben und nie locker gelassen.

Knappe Niederlage der dritten des TSV gegen HSG Gremmendorf 2

Die dritte von TSV musste sich am Sonntag in einem sehr intensiven Spiel mit 28:29 gegen Gremmendorf 2 geschlagen geben.  

Weiterlesen …

Niederlage in Sparta

Der TSV 3 muss sich mit der nächsten derben Niederlage abfinden. Am Sonntagabend verliert die dritte aus Ladbergen mit 32:11 bei Sparta. Zur Halbzeit stand es 12:2.

Weiterlesen …

Niederlage in Sassenberg.

TSV Ladbergen 3 musste sich mit der klaren Niederlage von 28:16 in Sassenberg anfreunden.

Weiterlesen …

Die Abwehr steht

Durch eine gute Abwehrleistung konnte die Reserve aus Ladbergen die ersten Auswärtspunkte in Senden einfahren.  

Weiterlesen …

1. Damen News

Damen-Bezirksliga HSG Ascheberg/Dren. - TSV Ladbergen 22:23

„Die waren einfach gut!“ Ladbergens Trainer fand nur lobende Worte für das Tabellenschlusslicht. „Das war eine richtig motivierte, strukturierte und aggressive Angriffsleistung. Ich bin schon beeindruckt“, so Friese weiter. Nach eine 5:3-Führung des TSV drehte die HSG die Partie und ging mit 9:7 in Führung. zur Pause stand es 11:10. In der zweiten Halbzeit stand die Partie bis zum Schluss Spitz auf Knopf. Mehrfach wechselte die Führung hin und her. „Am Schluss hatten wir als Spitzenreiter einfach mehr Selbstvertrauen und haben gewonnen – mit viel Glück“, meinte Friese nach dem Spiel, in dem die Torhüterinnen auf beiden Seiten einen starken Tag erwischt hatten. Erst in zwei Wochen geht es für den TSV weiter. Am 17. Februar kommt die DJK Coesfeld 2 in die Rott-Sporthalle.

► TSV-Tore: Haverkamp (1), Fiege (1), Eppe (5), Rehkopf (3), Untiet (3), Kattmann (3), Hannig (5), Hucknbeck (1), Kötterheinrich (1).

Friese-Sieben siegt weiter

Die Damen des TSV Ladbergen haben ihre Spitzenposition gefestigt. Am Donnerstag gab es einen ungefährdeten Sieg in Roxel.

Weiterlesen …

Die Damen schlagen den Spitzenreiter

Mit 24:21 schlagen die Damen des TSV Ladbergen den Spitzenreiter TB Burgsteinfurt in eigener Halle.

Weiterlesen …

TSV Ladbergen kassiert im Derby gegen HSG Hohne/Lengerich erste Saisonniederlage

Während die Handballdamen aus Ladbergen eine schwache zweite Hälfte zeigten, wachte der TVK zu spät aus seinem Albtraum auf - am Ende verloren beide, der lachende Dritte waren die Derbysieger der Damen der HSG Hohne/Lengerich.

Weiterlesen …

TSV-Damen setzen Ausrufezeichen

Die Handballerinnen des TSV Ladbergen haben ein dickes Ausrufezeichen gesetzt. Im Spitzenspiel-Krimi der Bezirksliga setzten sie sich am Mittwochabend knapp durch.

Weiterlesen …